volunteer_activism Spenden

Open Food Facts ist ein gemeinschaftliches Projekt, das von Zehntausenden von Freiwilligen aufgebaut und von einer gemeinnützigen Organisation mit 8 Mitarbeitern verwaltet wird. Wir benötigen Ihre Spenden, um das Budget für Open Food Facts 2023 zu finanzieren und das Projekt weiter entwickeln zu können.

Vielen Dank! favorite

close
arrow_upward

Chocmel - Cailler - 100 g

Chocmel - Cailler - 100 g

Strichcode: 7613031085293 (EAN / EAN-13)

Mengenangabe: 100 g

Art der Verpackung: Papier, fr:feuille aluminium

Marken: Cailler

Kategorien: Imbiss, Süßer Snack, en:Cocoa and its products, Schokoladen, Milchschokoladen, Schokoladen mit Mandeln, Milchschokolade mit Mandeln

Kennzeichnungen, Zertifizierungen, Preise: Nachhaltige Agrikultur, Grüner Punkt, en:IP-Suisse, Hergestellt in der Schweiz, en:Nestlé Cocoa Plan, Ohne Palmöl, Nutriscore, Nutriscore Note E, Reine Kakaobutter, UTZ Zertifiziert, UTZ Zertifizierter Kakao

Herkunft der Inhaltsstoffe: Ghana

Herstellungs- oder Verarbeitungsstätten: Suisse

Läden: Coop

Vertriebsländer: Frankreich, Schweiz

Passend zu Ihren Vorlieben

Gesundheit

Zutaten

  • icon

    16 Zutaten


    Gezuckerte Kondensvollmilch 42%, Zucker, Kakaobutter, Mandeln 7,5%, Honig 5,5%, Kakao, Butterreinfett, Glukosesirup, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Hühnereiweisspulver, Vanille-Extrakt. Kann Haselnüsse, Cashewnüsse und Gluten enthalten. Kakao: 28% mindestens.
    Allergene: Eier, Milch, Schalenfrüchte
    Spuren: Gluten, Schalenfrüchte

Lebensmittelverarbeitung

  • icon

    Hochverarbeitete Lebensmittel


    Elemente, die anzeigen, dass das Produkt der Gruppe 4 - Hochveredelte Nahrungsmittel und Getränke zugeordnet ist:

    • Zusatzstoff: E322 - Lecithine
    • Inhaltsstoff: Emulgator
    • Inhaltsstoff: Aroma
    • Inhaltsstoff: Glukose
    • Inhaltsstoff: Glukosesirup

    Lebensmittel werden je nach deren Verarbeitungsgrad in 4 Gruppen eingeteilt:

    1. Unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel
    2. Verarbeitete kulinarische Zutaten
    3. Verarbeitete Lebensmittel
    4. Hochverarbeitete Lebensmittel

    Die Bestimmung der Gruppe basiert auf der Kategorie des Produkts und den darin enthaltenen Zutaten.

    Erfahren Sie mehr über die NOVA-Klassifizierung

Zusatzstoffe

  • E322 - Lecithine


    Lecithine: Lecithine -oder Lezithine; von griechisch λέκιθος lekithos, deutsch ‚Eidotter‘- ist der klassische Name für eine Gruppe chemischer Verbindungen, die sogenannten Phosphatidylcholine. Dabei handelt es sich um Phospholipide, die sich aus Fettsäuren, Glycerin, Phosphorsäure und Cholin zusammensetzen. Lecithine sind Bestandteile der Zellmembran tierischer und pflanzlicher Lebewesen. In den Membranen der meisten Bakterien kommen sie hingegen nicht vor. Sie sind Begleitstoffe in Fetten und Ölen und besonders reich in Eidotter und Zellen pflanzlicher Samen vorhanden. Lecithine erlauben das Emulgieren -Vermischen- von Fetten und Wasser und sind somit wichtige natürliche Tenside -Emulgatoren- für Nahrungs- und Futtermittel. Lecithine sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff -E 322- für Lebensmittel -auch für „Bio-Produkte“- zugelassen mit Höchstmengenbeschränkung ausschließlich bei Säuglingsnahrung. Auf Zutatenlisten werden sie als Lecithin, Sojalecithin oder E 322 aufgeführt. In der Medizin und in der Kosmetik werden sie auch als Wirkstoff, in der Diätetik als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Technisch gewonnene Lecithin-Produkte, wie Extrakte aus Sojabohnen oder Eiern, enthalten in Abhängigkeit von ihren Quellen neben Lecithinen zum guten Teil auch andere Phospholipide sowie Sphingomyeline und Glycolipide. Auch diese Stoffgruppen haben ähnliche physikalische Eigenschaften und sind Emulgatoren. Der Anteil der polaren Lipide -unlöslich in Aceton- muss entsprechend einer EU-Richtlinie in Lecithin-Produkten mindestens 60 % betragen.
    Quelle: Wikipedia
  • E322i - Lecithin


    Lecithine: Lecithine -oder Lezithine; von griechisch λέκιθος lekithos, deutsch ‚Eidotter‘- ist der klassische Name für eine Gruppe chemischer Verbindungen, die sogenannten Phosphatidylcholine. Dabei handelt es sich um Phospholipide, die sich aus Fettsäuren, Glycerin, Phosphorsäure und Cholin zusammensetzen. Lecithine sind Bestandteile der Zellmembran tierischer und pflanzlicher Lebewesen. In den Membranen der meisten Bakterien kommen sie hingegen nicht vor. Sie sind Begleitstoffe in Fetten und Ölen und besonders reich in Eidotter und Zellen pflanzlicher Samen vorhanden. Lecithine erlauben das Emulgieren -Vermischen- von Fetten und Wasser und sind somit wichtige natürliche Tenside -Emulgatoren- für Nahrungs- und Futtermittel. Lecithine sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff -E 322- für Lebensmittel -auch für „Bio-Produkte“- zugelassen mit Höchstmengenbeschränkung ausschließlich bei Säuglingsnahrung. Auf Zutatenlisten werden sie als Lecithin, Sojalecithin oder E 322 aufgeführt. In der Medizin und in der Kosmetik werden sie auch als Wirkstoff, in der Diätetik als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Technisch gewonnene Lecithin-Produkte, wie Extrakte aus Sojabohnen oder Eiern, enthalten in Abhängigkeit von ihren Quellen neben Lecithinen zum guten Teil auch andere Phospholipide sowie Sphingomyeline und Glycolipide. Auch diese Stoffgruppen haben ähnliche physikalische Eigenschaften und sind Emulgatoren. Der Anteil der polaren Lipide -unlöslich in Aceton- muss entsprechend einer EU-Richtlinie in Lecithin-Produkten mindestens 60 % betragen.
    Quelle: Wikipedia

Analyse der Inhaltsstoffe

  • icon

    Nicht-vegan


    Nicht-vegane Zutaten: Gezuckerte Kondensmilch, Milch, Magermilch, Honig, Butterreinfett, Eiweißpulver
Die Analyse basiert ausschließlich auf den aufgeführten Inhaltsstoffen und berücksichtigt keine Verarbeitungsmethoden.
  • icon

    Details zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe


    Lait concentré sucré 49% (lait, lait écrémé, sucre), sucre, beurre de cacao, amandes 7.5%, miel 5.5%, cacao, beurre fondu, pâte de cacao, sirop de glucose, émulsifiant (lécithine de tournesol), blanc d'oeuf en poudre, arôme naturel de vanille de Madagascar
    1. Lait concentré sucré -> en:sweetened-condensed-milk - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 49 - percent: 49 - percent_max: 49
      1. lait -> en:milk - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 16.3333333333333 - percent_max: 49
      2. lait écrémé -> en:skimmed-milk - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 24.5
      3. sucre -> en:sugar - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 16.3333333333333
    2. sucre -> en:sugar - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 7.5 - percent_max: 30.5
    3. beurre de cacao -> en:cocoa-butter - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 7.5 - percent_max: 29
    4. amandes -> en:almond - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 7.5 - percent: 7.5 - percent_max: 7.5
    5. miel -> en:honey - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 5.5 - percent: 5.5 - percent_max: 5.5
    6. cacao -> en:cocoa - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 5.5
    7. beurre fondu -> en:butterfat - vegan: no - vegetarian: yes - from_palm_oil: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 5.5
    8. pâte de cacao -> en:cocoa-paste - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 5.08333333333333
    9. sirop de glucose -> en:glucose-syrup - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 4.35714285714286
    10. émulsifiant -> en:emulsifier - percent_min: 0 - percent_max: 3.8125
      1. lécithine de tournesol -> en:sunflower-lecithin - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.8125
    11. blanc d'oeuf en poudre -> en:powdered-egg-white - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.38888888888889
    12. arôme naturel de vanille de Madagascar -> fr:arome-naturel-de-vanille-de-madagascar - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.05

Nährwertangaben

  • icon

    Schlechte Nährwertqualität


    ⚠️ Zur Beachtung: Die Menge an Früchten, Gemüse und Nüssen ist auf dem Etikett nicht angegeben und wurde anhand der Zutatenliste geschätzt: 7

    Dieses Produkt gilt nicht als Getränk für die Berechnung des Nutri-Scores.

    Positive Punkte: 2

    • Eiweiß: 5 / 5 (Wert: 8.9, gerundeter Wert: 8.9)
    • Ballaststoffe: 2 / 5 (Wert: 2.5, gerundeter Wert: 2.5)
    • Obst, Gemüse, Nüsse und Raps- / Walnuss- / Olivenöl: 0 / 5 (Wert: 7.5, gerundeter Wert: 7.5)

    Negative Punkte: 27

    • Brennwert: 6 / 10 (Wert: 2311, gerundeter Wert: 2311)
    • Zucker: 10 / 10 (Wert: 50.4, gerundeter Wert: 50.4)
    • Gesättigte Fettsäuren: 10 / 10 (Wert: 17.8, gerundeter Wert: 17.8)
    • Natrium: 1 / 10 (Wert: 100, gerundeter Wert: 100)

    Die Punkte für Proteine werden nicht gezählt, da die negativen Punkte größer oder gleich 11 sind.

    Nährstofftabelle: 25 (27 - 2)

    Nutri-Score: E

  • icon

    Fett in hohe Menge (34.1%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Konsum von Fett, insbesondere von gesättigten Fettsäuren, kann den Cholesterinspiegel erhöhen, was das Risiko von Herzkrankheiten steigert.

    Empfehlung: Reduzieren Sie den Konsum von Fett und gesättigten Fettsäuren
    • Wählen Sie Produkte mit einem geringeren Gehalt an Fett und gesättigten Fettsäuren.
  • icon

    Zucker in hohe Menge (50.4%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Zuckerkonsum kann zu Gewichtszunahme und Zahnverfall führen. Außerdem erhöht er das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Getränken
    • Zuckerhaltige Getränke (wie Limonaden, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte und -nektare) sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).
    • Wählen Sie Produkte mit geringerem Zuckergehalt und reduzieren Sie den Konsum von Produkten mit Zuckerzusatz.
  • icon

    Salz in geringen Mengen (0.25%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Salz- (oder Natrium-) Konsum kann zu einem erhöhten Blutdruck führen, was das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen erhöhen kann.
    • Viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, wissen es nicht, da sie oft keine Symptome haben.
    • Die meisten Menschen nehmen zu viel Salz zu sich (im Durchschnitt 9 bis 12 Gramm pro Tag), etwa das Doppelte der empfohlenen Höchstmenge.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Salz und gesalzenen Lebensmitteln
    • Reduzieren Sie die Salzmenge beim Kochen und salzen Sie bei Tisch nicht nach.
    • Schränken Sie den Konsum von salzigen Snacks ein und wählen Sie Produkte mit geringerem Salzgehalt.

  • icon

    Nährwertangaben


    Nährwertangaben So wie verkauft
    für 100 g / 100 ml
    So wie verkauft
    pro Portion (16,6 g)
    Verglichen mit: Milchschokolade mit Mandeln
    Energie 2.311 kj
    (554 kcal)
    384 kj
    (92 kcal)
    -2 %
    Fett 34,1 g 5,66 g -2 %
    Gesättigte Fettsäuren 17,8 g 2,95 g +5 %
    Kohlenhydrate 51,7 g 8,58 g +8 %
    Zucker 50,4 g 8,37 g +12 %
    Ballaststoffe 2,5 g 0,415 g -13 %
    Eiweiß 8,9 g 1,48 g -
    Salz 0,25 g 0,042 g +54 %
    Obst‚ Gemüse und Nüsse (Schätzung aus der Analyse der Zutatenliste) 7,5 % 7,5 %
    Kakao (Minimum) 31 % 31 %
Portionsgröße: 16,6 g

Umweltauswirkungen

CO2-Fußabdruck

Art der Verpackung

Transport