Helfen Sie uns, Lebensmitteltransparenz zur Norm zu machen!

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Ihre Spenden angewiesen, um die Verbraucher auf der ganzen Welt weiterhin darüber zu informieren, was sie essen.

Die Lebensmittelrevolution beginnt bei Ihnen!

Spenden
close

Vergleichen Sie die Nährwertqualität von Lebensmitteln mit dem Nutri-Score!

Was ist der Nutri-Score?

NutriScore

Der Nutri-Score ist ein Logo, das die Nährwertqualität von Lebensmitteln in den Qualitätsstufen von A bis E darstellt. Mit dem NutriScore können Produkte einfach und schnell verglichen werden.

Open Food Facts hat 2014 mit der Berechnung des Nutri-Score auf seiner Pionier-Mobil-App und seiner Website begonnen, als es sich noch um ein Forschungspapier handelte, und hat die Entwicklung vom „5-Farben-Wertung” zum „Nutri-Score” begleitet, den Sie heute in Supermärkten sehen können. Der Nutri-Score ist jedoch nicht auf allen Produkten angebracht. Mit Open Food Facts können Sie diese Informationen durch Einlesen des Produkts abrufen. Diese systemische Wirkung wurde von „Santé publique France” (Öffentliches Gesundheitswesen Frankreich) erkannt, das nun Open Food Facts bei seiner Aufgabe unterstützt, allen Menschen dabei zu helfen, informiertere Lebensmittelentscheidungen zu treffen. Weitere Informationen über die Geschichte von Open Food Facts und den Eco-Score finden Sie auf unserer speziellen Seite.
Nutri-Score in Belgien

Nutri-Score Bewertung auf der Vorderseite einer Müsliverpackung in einem Geschäft in Delhaize in Belgien (Mai 2019)

Wie wird der Nutri-Score berechnet?

Der Nutri-Score wird anhand der Angaben in der Nährwerttabelle auf der Rückseite der Verpackung und der Zutaten (Ballaststoffe, Obst und Gemüse, Trockengemüse) berechnet.

Die Nutri-Score-Bewertung wird durch die Menge an gesunden und ungesunden Nährstoffen ermittelt:

Negative Punkte: Energie, gesättigte Fettsäuren, Zucker, Natrium (hohe Werte gelten als ungesund)

Positive Punkte: der Anteil von Obst, Gemüse und Nüssen, von Oliven-, Raps und Nussölen, von Ballaststoffen und Eiweißen (hohe Werte gelten als gut für die Gesundheit).

Die detaillierte Nutri-Score Formel ist auf der Website von Santé publique France öffentlich zugänglich.

Ein Nutri-Score-Rechner ist unter der folgenden Adresse verfügbar.

Wie kann ich den Nutri-Score von Lebensmitteln einsehen?

Nutri-Score ist ein freiwilliges Kennzeichnungssystem. Er wird auf dem Etikett von Lebensmitteln nur in einigen Ländern und für Marken angezeigt, die sich zu diesem Punktestand verpflichtet haben, aber er wird seit 2014 für alle Produkte aller Länder auf Open Food Facts berechnet!

Sie können den Nutri-Score von Lebensmitteln mit der mobilen App Open Food Facts für iPhone und Android sowie auf der Website von Open Food Facts einsehen. Wenn das Produkt noch nicht auf Open Food Facts enthalten ist, können Sie es in einer Minute hinzufügen, indem Sie die Nährwertangaben hinzufügen und eine Kategorie auswählen, und der Nutri-Score wird sofort berechnet und angezeigt.

„Open Food Facts” für Mobilgeräte installieren

NutriScore der mobilen App Open Food Facts

Erleben Sie den Nutri-Score mit der Open Food Facts App!

Um Lebensmittel zu scannen, ihre Nutri-Score-Nährwertnote, die NOVA-Gruppe für ultra-verarbeitete Lebensmittel, Allergenwarnungen und die Entschlüsselung von Lebensmittelzusatzstoffen zu erhalten, installieren Sie die kostenlose App „Open Food Facts”!

Im App Store erhältlich Bei Google Play erhältlich Verfügbar für Windows 11 und höher Android APK

Sie werden dadurch in der Lage sein, auf einfache Weise neue Produkte zu Open Food Facts hinzuzufügen und dazu beizutragen, ein gemeinsames Gut zu schaffen, um die Ernährung und die Gesundheit aller zu verbessern. Vielen Dank!

Wer hat den Nutri-Score erfunden?

Nutri-Score wurde von EREN, einem öffentlichen französischen Forschungsteam für Ernährungslehre unter der Leitung von Professor Serge Hercberg, vorgeschlagen. Es basiert auf dem FSA-Nährwert, der von der Food Standards Agency in Großbritannien erstellt wurde.

Der Nutri-Score wird im Bericht 2013 „Vorschläge für einen neuen Impuls für die französische Gesundheitsernährungspolitik im Rahmen der nationalen Gesundheitsstrategie” vorgestellt (PDF). Professor Serge Hercberg plädiert für die Einführung eines Systems von A bis E auf der Vorderseite von Lebensmitteln, um die Nährwertqualität von Produkten leicht vergleichen zu können.

In welchen Länder wurde der Nutri-Score eingeführt?

Der Nutri-Score wurde 2016 in Frankreich und 2018 in Belgien und Spanien eingeführt. Der Nutri-Score ist in diesen Ländern zwar nicht verpflichtend, aber immer mehr Lebensmittelhersteller drucken ihn auf ihre Produkte:

Forschungsteams in anderen Ländern, wie z. B. Mexiko, forschen ebenfalls auf Basis des Nutri-Scores.

Vielen Dank

Wir danken Herrn Professor Serge Hercberg und Frau Dr. Chantal Julia vom Research Team in Nutritional Epidemiology (EREN) des Pariser Universitätsklinikums 13 / Avicenne Hospital für ihre Hilfe und die Daten, die sie uns mitgeteilt haben, um den Nährwert und die Nutri-Score Noten zu berechnen.

Mehr über Nutri-Score erfahren